Behörden

Deeskalation

Zielgruppe: Mitarbeiter/-innen des Bürgerservice aus Kommunalverwaltungen in Schleswig-Holstein

Theorie:

  1. Gesprächsführung
  2. Konfliktmanagement
  3. Formulierungen bei Konfrontationen
  4. Fehlerquellen im Verhalten / Durchsetzungsfähigkeit
  5. Kommunikation in schwierigen Situationen

Praxis:

  1. Körpersignale und stimmliche Signale
  2. Schnelle Situationsanalyse, um Gefahren vor Ort zu erkennen
  3. Abwehr von Kontaktangriffen am Dienstort
  4. Verhaltensweisen bei Angriffen mit Waffe
  5. Gestaltung des Arbeitsplatzes (Gefärliche Gegenstände)

Seminardurchführung mit KOMMA der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung Altenholz

 

Firewall gegen Bedrohung und Gewalt

Zielgruppe: Vollstreckungsbeamte/-innen sowie im Außendienst tätige Mitarbeiter/-innen

Theorie:

  1. Konfliktpotentiale
  2. Konfliktsignale
  3. Konfliktursachen
  4. Konfliktverschärfung
  5. Eskalationstreppe
  6. Konfliktbewältigung
  7. Entscheidung der richtigen Taktik
  8. Rhetorische Deeskalation

Praxis:

Eigene Sicherheit im Umgang mit gewaltbereiten Personen

  1. Natürliche Ängste abbauen
  2. Abwehr von Kontaktangriffen
  3. Verhalten bei Angriffen in der Bodenlage
  4. Verhaltensweisen bei mehreren Angreifern
  5. Verhaltensweisen bei Angriffen mit Waffe (Gefährlichen Gegenständen)
  6. Abwehr von Angriffen am und im Kraftfahrzeug u.a. Dienstorten
  7. Umgang mit Sicherheitsprodukten
  8. Körpersprache

Seminardurchführung mit KOMMA der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung Altenholz

 

 

ANTIGEWALTTRAINING KIEL – RENDSBURG – NEUMÜNSTER – ECKERNFÖRDE – SCHLESWIG-HOLSTEIN
www.agt-sh.de       www.agt-kiel.de       www.agt-rendsburg.de       www.agt-neumünster.de       www.agt-eckernförde.de