Gewaltprävention in der Jugenhilfe

Anti-Gewalt-Trainings für Jugendhilfeeinrichtungen

Teamtraining und Multiplikatorenausbildung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort und individuelle Trainingsprogramme für Kinder/Jugendliche in Ihrer Einrichtung

 

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen von Jugendhilfeeinrichtungen

Insbesondere bieten wir weiterführende präventive Trainings von Gewalt- und Opfervermeidung für junge Menschen an. Unsere individuellen Trainingsprogramme (AGT-SH) können direkt in Ihrer Institution und/oder in unseren modernen Sport- und Trainingsräumen stattfinden

Neu

Unsere qualitativ einmaligen Anti-Gewalt-Trainingsprogramme für Jugendgerichte/Jugendämter und Schulen finden jetzt Einzug in geräumigen Sport- und Trainingsräumen- jeweils für Eckernförde und Rendsburg.

Dank einer kooperierenden Stiftung ist die kostenlose Teilnehme benachteiligter Kinder und Jugendlicher (Mädchen und Jungen) sowohl als Gruppen- bzw. Einzelmaßnahme ab sofort möglich.

Über die Inhalte, Qualität bzw. das Trainerteam unserer Angebote setzen wir uns direkt mit den entsprechenden Institutionen im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Verbindung.

 

Qualitätssicherung

  • Wir garantieren die Durchführung in allen aufgeführten Maßnahmen mit qualifizierten Sozialpädagogen/innen bzw.  Psychologen/innen mit einer Zusatzausbildung zum/zur AntiGewaltTrainer/in bzw. Anti-Aggressivitäts-Trainerin/CT®.
  • Bedingt durch das professionelle und interdisziplinäre Dozententeam unserer kontinuierlichen Trainerausbildung gewährleisten wir in unseren Trainingsprogrammen aktuelle Erkenntisse bzw. Konzeptionen aus der Gewaltforschung für Ihre Klientel
  • Eine sehr umfangreiche und aktuelle Fachbibliothek bzw. Materialiensammlung
  • Verbindliche Kostenvereinbarung
  • Ausführliches und zeitnahes Berichtswesen
  • Persönliche Ansprechpartner für alle involvierten Personen
  • Zu allen Programmen bieten wir Ihnen ein vorab ein kostenfreies Beratungsgespräch mit den durchführenden Trainer/-innen-bzw. Dozenten/-innen

alt

….. vergleichen Sie uns gerne mit anderen Anbietern!!!

 

 

 

Hinweis für unsere Kunden

Das AntiAggressivitätsTraining (AAT®) und das Coolness-Training (CT®) sind Trainingsprogramme, die beim Marken- und Patentamt in München geschützt sind.

 

 

Derzeitige AGT-SH Trainingsorte:

www.agt-kiel.de              AGT Kiel

www.agt-rendsburg.de    AGT Rendsburg

www.agt-eckernförde.de  AGT Eckernförde

www.agt-neumünster.de  AGT Neumünster

u.a. wie -Bad Oldesloe, -Bad Bramstedt, -Itzehoe, -Lübeck, -Flensburg, -Schleswig und -Büsum

In ergänzender Zusammenarbeit u.a. mit  Kooperations- und Mitgliedspartner: www.Gefangene helfen Jugendlichen.de

 

Hospitation für Studierende

Nach persönlicher Absprache

 

Förderung für Mitarbeiter

Bildungsurlaub:

nach BFQG anerkannt(www.schleswigholstein.de/MWV/DE/AusWeiterbildung/Weiterbildung/Bildungsurlaub/Bildungsurlaub.html)

Weiterbildungsbonus SH

(www.ib-sh.de/aktion_a1)

 

ANTIGEWALTTRAINING KIEL – RENDSBURG – NEUMÜNSTER – ECKERNFÖRDE – SCHLESWIG-HOLSTEIN
www.agt-sh.de       www.agt-kiel.de       www.agt-rendsburg.de       www.agt-neumünster.de       www.agt-eckernförde.de