Referenzen

Rückmeldungen von unseren TeilnehmerInnen

Sandra Martensen, Dipl. Soz. Päd., Jugendzentrum, Schleswig-Holstein

Ich wusste schon vor 10 Jahren, dass ich diese Fortbildung machen werde. Endlich habe ich es geschafft. Eine sehr tolle Fortbildung mit spannenden Inhalten und interessanten Dozenten. Vielen Dank, Meike und Christian, macht weiter so.

 

Werner Scholl, Dipl.Soz.Päd., Schule, Schleswig-Holstein

Sehr gute Vorbereitung für den Transfer in den eigenen Arbeitsbereich. Alle Themen wurden sehr gut präsentiert- insbesondere aktuelle Themen von Fr. Prof. Welpe, Hr. Prof. Bliesener und Hr. Prof. Hille waren für mich gute Infornamtionen.Sebstbeteiligungsanteile während der Ausbildung waren super gut und die praktischen Übungen lockerten die Theorie auf. Vielen Dank

 

Torben Hansen, Erzieher. Jugendzentrum, Schleswig Holstein

Vielen, vielen Dank für diese tolle Weiterbildung zum AGT-Trainer. Die Prüfung war wie das gesamte Programm stimmig- ich kann diese fachliche Ausbildung nur weiterempfehlen.

 

Olaf Hille, Soz. Päd., Horizon-Drogentherapie, Scleswig Holstein

Die Fortbildung ist für mich sehr wertvoll gewesen, da ich über viele Bereiche neue Anregungen bekommen habe und ich lernen konnte, dass es mehr bedarf um in seinem Beruf gur zu sein.Ihr habt es gfeschafft, dass unsere Gruppe so toll zusammengewachsen ist.Vielen Dank für den tollen Kurs!!!

 

Reiner Rosenzweig, Lehrer, Mecklenburg-Vorpommern 

„Die Ausbildung zum Anti-Gewalt-Trainer stellt für mich eine enorme Bereicherung in meinem Wissen und Können dar. Die Ausbildung war sehr praxisbezogen und akribisch geplant. Die Prüfung zur Erlangung des Zertifikats fand in einer angenehmen Atmosphäre statt und stellte eine gute Verbindung zwischen Theorie und Praxis her.“

 

Stephanie Gutwald, Dipl.-Soz.Päd., Dozentin Erwachsenenbildung, Hessen

„Die Ausbildung war fachlich kompetent und eine große Bereicherung für mich. Ein tolles Dozententeam – Gratulation.“

 

Norbert Marcinkowski, Erzieher, Jugendhilfe, Schleswig-Holstein

„Danke für die gute Ausbildung zum AGT-Trainer! Die Ausbildung wurde durch Euch mit Herzlichkeit gefüllt. Danke.

 

Ina Jung, Dipl.-Soz.Päd., Jobcenter, Schleswig-Holstein

„Das AGT war toll, die Trainer kompetent, besonders das Selbstsicherheitstraining hat mir gefallen!

 

Yasmine Amar-Ou-Said, Erzieherin, Jugendilfe, Schleswig-Holstein

„Die Ausbildung zum AGT ist eine tolle, interessante Mischung aus Theorie und Praxis. Alle meine Erwartungen wurden übertroffen. Ich fühle mich viel sicherer in meinem Job. Außerdem eröffnet es einem neue berufliche Türen.

 

Maike Wormland , Dipl.-Soz.Päd., Schleswig-Holstein

Tolle Fortbildung für die eigene Ich-Optimierung – habe selbst viel davon profitiert und kann es im Privaten sowie auf der Arbeit durch eigene Sensibilisierung weitertragen.“

 

Sven Bargel, Erzieher, Jugendhilfe, Schleswig-Holstein

„Am AGT hat mir gefallen, dass ich viel über mich gelernt und neues Handwerkszeug an die Hand bekommen habe. Das Trainerteam war echt cool und hat mir sehr viel vermittelt. Ich würde das AGT immer weiter empfehlen.“

 

Saskia Weinroth, Erzieherin, Jugendhilfe, Schleswig-Holstein

„Die Weiterbildung hat mir gut gefallen, weil sie mir viele neue Möglichkeiten für die praktische Arbeit bietet. Die Inhalte wurden sehr gut vermittelt und ich habe viele Ideen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bekommen. Das gesamte Trainerteam ist super und es hat viel Spass gemacht.“

 

Ilona Matejka, Dipl.-Soz.Päd., Jugendarbeit, Schleswig-Holstein

„Insgesamt ist das Seminar sehr gut strukturiert und informativ – man möchte immer mehr lernen und wissen. Die Ausgewogenheit aus Theorie und Praxis, der unterschiedlichen Dozenten, bringt das gewisse Etwas.“

 

Lothar Neubauer, Erzieher, Schule, Mecklenburg-Vorpommern

„Durch die Ausbildung zum Anti-Gewalt-Trainer habe ich meinen Wissensschatz um ein Wesentliches erweitern können. Ich freue mich schon darauf, dieses in der Praxis umsetzen zu können.“

 

Peter Marcinkowski, Erzieher, Jugendhilfe, Schleswig-Holstein

„Informativer und lehrreicher Kurs. Sehr, sehr gutes Dozententeam! Ich fühle mich sehr gut ausgebildet.

 

Axel Marcinkowski, Pädagoge in der Migrationsarbeit, Schleswig-Holstein

   – „Qualitativ absolut hochwertig

   – „super Dozententeam“

   – „und alles mit Spaß“

 

Finn Wolter, Erzieher, Jugendhilfe, Schleswig-Holstein

„Ein vielseitig und intensives Seminar. Großes Spektrum von Inhalten, Handlungsmodulen und interessanten Referenten. Gute und klare Strukturen, verständlich vermittelte Inhalte und die Möglichkeit, seine Horizonte und Kompetenzen zu erweitern. Hilfreich ist es für einen selbst in Bezug auf ein gutes Standing und gesundes Selbstvertrauen/Selbstbewusstsein.“

 

Holger Schultz, Suchtberater, Schleswig-Holstein

„Besonders positiv waren:

– die Methoden, die angewendet wurden,

– das umfangreiche Wissen, das vermittelt wurde,

– die gesunde Mischung zwischen Theorie und Praxis,

– die Lebendigkeit der Vermittlung von Inhalten und dem Stoff

– das gesamte Dozententeam“

 

Nicole Albert-Kürten, Erzieherin, Jugendhilfe, Schleswig-Holstein

„Das AGT hat mir, so wie es aufgebaut ist, ganz viel gegeben. Ich habe gelernt, dass ich mir selber nicht im Weg stehen darf, sondern offen für Neues sein muss und meinem Gegenüber zeigen, dass er etwas ganz besonderes ist.“

 

Lena Pries, Dipl.-Soz.Päd., Forensik, Schleswig-Holstein

„Jeder einzelne der Dozenten hat großartige Arbeit gemacht. Sicher hilft mir die AGT-Ausbildung beruflich weiter, aber auch privat haben sich manche Einstellungen grundlegend geändert“

 

Michael Coordes, Dipl.-Soz.Päd., Jugendhilfe, Bremen

„Für mich war es der fehlende Baustein zur Weiterentwicklung meiner Professionalität und meiner Persönlichkeit. Insbesondere die hohe Fachlichkeit und Kompetenz, die das Dozententeam uns zu Teil werden ließ, zahlt sich im beruflichen Alltag schnell aus“

 

Katy Meyer, Dipl.-Soz.Arb., Bewährungshilfe, Bremen

„Alle Bereiche (Körper-, Kopf- und Gefühlshantel :-), die einen Menschen ausmachen, habt ihr durch eure beherzte Professionalität und eure wertvollen Charaktere berührt und bereichert. Vielen Dank an euch alle für diese brillante Ausbildung.“

 

Frauke Hillesheim, Lehrerin, Schleswig-Holstein

„Vielen Dank für die tolle Ausbildung an dich und an Meike. Du hast wirklich erstklassige Referenten angeheuert, von denen ich sehr viel mitgenommen habe. Es hat mir gerade mit euch beiden sehr viel Freude gemacht und die Zeit war doch schnell vorbei. Eigentlich schade.“

 

Beatrice Liesch, Heilpädagogin/Erzieherin, Jugendhilfe, Bremen

„Die Ausbildung in ihrer Qualität ist einfach super. Tolle Dozenten, anschauliche Praxis (auch mit den EWTO-Trainern), super Arbeitsmaterial und eine gute Lernumgebung runden das gesamte Bild ab. Es hat richtig Spaß gemacht zu lernen und man konnte, durfte und musste sich einbringen. Rundherum eine klasse Sache“

 

Michael Beu, Erzieher, Jugendhilfe, Bremen

„Ihr habt mit großem Verständnis, sehr viel Wissen, langer Erfahrung und nicht zuletzt mit sehr viel Menschlichkeit, Esprit und Humor uns ausgehalten. Ich persönlich habe mir nicht nur Wissen um das AGT angeeignet, sondern privat Vieles für mich nutzen können. Man hat das Gefühl, dass seine Anschauung sich zum Positiven geändert hat. Und das tut gut. Zum Ende noch etwas von Goethe´s Faust (gewaltfreie Faust), was eigentlich perfekt zum Lehrgang passt: „Hier bin ich Mensch – hier darf ich sein…

 

Brenda M. Feuerschütz, Dipl.-Soz., Schulsozialarbeit, Hamburg

„Durch die vielen hochkarätigen Referenten, eure langjährige Erfahrung und den Einblick in die Praxis im Gefängnis fühle ich mich sehr gut ausgebildet und vorbereitet. Mein besonderer Dank gilt auch unserem WingTsun-Ausbildern, die mit ihrem Engagement und ihrer hohen Fachlichkeit unsere Ausbildung belebt haben“

 

Sarah L., cand. Dipl.-Soz.Päd., FH, Mecklenburg-Vorpommern

„Die Ausbildung zur Anti-Gewalt-Trainerin war eine Bereicherung für meine Person und meine berufliche Zukunft.“

 

Beatrice Schmidt, Dipl-Soz.Arb./Soz.Päd., Jugendamt, Schleswig-Holstein

„Die Auswahl der Gastdozenten für diese Weiterbildung war hervorragend. In der Ausbildung aufgetretene Fragen, besonders in Bezug auf unsere individuellen Arbeitsbereiche, wurden kompetent und hilfreich beantwortet. Neben den Theoriegrundlagen wurden uns zahlreiche praktische Methoden vermittelt, die in der Praxis gut anwendbar sind. Die Zusammenstellung und die Durchführung der Ausbildungsmodule ermöglichen mir, in meinem Arbeitsbereich als Anti-Gewalt-Trainerin zu arbeiten“

 

Michael Bader, Erzieher, Jugendhilfe, Bremen

„Auch sehr positiv war die offene art und Weise eurerseits mit uns Teilnehmern. Mir persönlich ist es in der Umgebung nicht schwergefallen, mich auf alles einzulassen, auch wenn es manchmal sehr persönlich wurde“

 

Helge Skerswetat, cand. Dipl.-Soz.Päd., FH, Kiel/Schleswig-Holstein

„Der Ausbildungsort und die damit verbundenen Räumlichkeiten, deren Ausstattung und die Verpflegung in Bordesholm war einfach spitze. Auch deine Auswahl der Gastdozenten war absolut bemerkenswert und ist in Deutschland wohl kaum zu übertreffen. Du hast es geschafft, absolute Spitzenkräfte in die Ausbildung zu holen. Angefangen von Dr. Michael Heilemann und Gaby Fischwasser- von Proeck über Prof. Dr. Thomas Bliesener und Prof. Dr. Ingelore Welpe. Ganz besonders möchte ich aber die beiden „Nahkämpfer“ Peter und Christin erwähnen. Beide haben nicht nur den Praxisanteil in Sachen Selbstschutz und Selbstverteidigung gestaltet, sondern auch mit ihrem besonderen Humor nochmal Schwung in den langen Nachmittag gebracht. Insgesamt war die Ausbildung voll durchstrukturiert. Ich habe mich selten so schnell, soooo wohl gefühlt, Vertrauen aufgebaut und Freundschaften geschlossen. Ich hoffe, wir bleiben noch lange in Kontakt und sehen uns alle 2012 beim Nachtreffen in Bremen wieder“

 

Bodo Tiegs, Dipl. Theologe/Psychologe und Jens Hartleb, Dipl.-Soz.Päd., Diakonie, Schleswig-Holstein

„Diese Weiterbildung war eine tolle Erfahrung mit vielen neuen Impulsen für unsere Arbeit und stellt das Highlight des Jahres 2011 für uns dar. Nicht nur die fachlich hochqualifizierten Gastreferenten, sondern auch die beiden hauptverantwortlichen Referenten der Weiterbildung überzeugten während der gesamten Modulreihe durch ihre Professionalität, Authentizität und zwischenmenschlichen Stärken. Dieses gesellschaftsrelevante Thema und die Ausbildung zum Anti-Gewalt-Trainer kann unserer Meinung nach in Deutschland nicht besser vermittelt werden“

 

Sven Knutzen, Erzieher, Forensik, Schleswig Holstein

„Eine hochqualitative Ausbildung, die einem beruflich sowie auch privat nach vorne bringt. Im Zeichen der allgemeinen Gewalt in der Gesellschaft sollte diese Ausbildung ein viel höheren Stellenwert bekommen und mehr gefördert werden. Seid Modul 4 blamiere ich mich für nichts mehr- Danke Gabi und Michael. Ihr seid alle Klasse, Dankeschön“

 

Hans Jürgen Hoyen (Hotsch), Dipl. Soz. Päd, Forensik, Schleswig Holstein

„Die Anti Gewalt Trainerausbildung war:

  • Anspruchsvoll
  • Berufsorientiert
  • Charismatisch
  • Denkwürdig
  • Empathie
  • Fachkompetent
  • Geistige Befruchtung
  • Hundert 48 mails checken
  • Ich-Optimierung
  • Jahrgangsübergreifend
  • Kommunikativ
  • Lernbereitschaft
  • Motivierend
  • Natürlich
  • Offenheit
  • Pragmatisch
  • Qualität
  • Rustikal
  • Spielfreude
  • Topvorbereitet
  • Unterhaltsam
  • Vielseitig
  • Wertschätzend
  • X…
  • Y…
  • Zwischenmenschliche Beziehung

Vielen Dank“

 

Hinweis für unsere Kunden

Das AntiAggressivitätsTraining (AAT®) und das Coolness-Training (CT®) sind Trainingsprogramme, die beim Marken- und Patentamt in München geschützt sind. Diese Trainingsprogramme werden ausschließlich von zertifizierten AAT-Trainern(AAT®) bzw.zertifizierten Coolness-Trainern (CT®)durchgeführt.